A373 | Trennmittel für Fluorelastomere

Trennmittel für Fluorel, Viton und andere Synthetik-Kautschuke

Menge Grundpreis * Stückpreis *
bis 5 13,76 € / 1 Stück 165,15 €
ab 6 12,58 € / 1 Stück 151,00 €
ab 11 11,80 € / 1 Stück 141,55 €
ab 26 11,01 € / 1 Stück 132,12 €
Inhalt: 12 Stück (13,76 € * / 1 Stück)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A373
Trennmittel für Fluoroelastomere von Stoner A373 Fluoroelastomer Mold Release ist ein... mehr
Lieferung frei Haus

Innerhalb der EU liefern wir Ihre Ware ab €500 Bestellwert kostenlos

Zahlung per Rechnung

Bezahlen Sie bequem innerhalb von 30 Tagen per Rechnung

Persönliche Beratung

Unser Kundenservice steht Ihnen für Ihre Fragen jederzeit gern zur Verfügung

Attraktive Rabatte

Ausgezeichnete Qualität, faire Preise und attraktive Rabatte

Produktinformationen "A373 | Trennmittel für Fluorelastomere"

Trennmittel für Fluoroelastomere von Stoner

A373 Fluoroelastomer Mold Release ist ein semi-permanentes, schnell aushärtendes Trennmittel für Fluorkautschuke wie Fluorel, Viton und andere Synthetik-Kautschuke. Es erzeugt eine permanente, jedoch entfernbare dünne Antihaftschicht auf der Formoberfläche zur schnellen und einfachen Teilentnahme aus den Formen. Mit A373 verbessern Sie die Entformung auch bei komplexen Formen und unter hohen Belastungen.

A373 ist als leistungsfähiges und lang anhaltendes Trennmittel für Elastomere und Gummi konzipiert. Nach einmaliger Anwendung können mehrere Formvorgänge durchgeführt werden und auch bei intensiver Nutzung sorgt die stabile Oberflächenbeschichtung für gleichbleibende Ergebnisse und eine exzellente Entformung Ihrer Kunststoffprodukte.

Sollte die Form wieder zu haften beginnen, reicht eine Ausbesserung des betroffenen haftenden Bereichs typischerweise aus, und die Spritzform kann nach minimaler Produktionsunterbrechung weiter genutzt werden. 

Ideal für die Entformung von Elastomeren

Das Produkt wird weltweit in führenden Unternehmen erfolgreich für die Verarbeitung von Elastomeren eingesetzt und verbessert die Effizienz der Formgebung und Entformung in verschiedenen Anwendungen wie etwa Spritzguss-, Formpress- oder Spritzpressverfahren. Stoner A373 ist vielfältig einsetzbar und die beste Wahl für Polyethylen und Synthetik-Kautschuk.

Das Elastomer-Trennmittel ist für Anwendungen bei Werkzeugtemperaturen bis maximal 260°C einsetzbar.

Stoner A373 wird als Trennmittel auf Aerosolbasis in einer anwenderfreundlichen Sprühdose geliefert, die es den Nutzern ermöglicht, Werkzeuge und Formen zielgerichtet und effektiv zu behandeln. Dank der führenden Sprühkopf-Technologie lassen sich selbst anspruchsvolle Bereiche effizient und gleichmäßig behandeln. Auf Anfrage liefern wir Ihnen ausgewählte Produkte auch in anderen Behältergrößen.

Vorteile von Stoner A373:

  • Effizienzsteigerung und Zeiteinsparung durch eine schnelle und einfache Entnahme
  • Sorgt für eine widerstandsfähige Oberflächenbeschichtung und ermöglicht mehrere Entformungen pro Verwendung
  • Es findet keine keine Beeinträchtigung der chemischen Eigenschaften oder Übertragung in die Fluoroelastomer-Verbindung statt
  • Verbessert die Oberflächenqualität nach der Entformung, verringert Mängel durch Anhaften und reduziert fehlerhafte Produkte und Ausschuss
  • Enthält keine ozonabbauenden Stoffe der Klassen I und II
  • Enthält keine Treibmittel mit Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) oder teilhalogenierten Kohlenwasserstoffen (H-FCKW)

Anwendungsgebiete:

  • Trennmittel für Fluorel
  • Trennmittel für Viton
  • Trennmittel für andere Fluorelastomere

Anwendungshinweise:

  • Vor dem Gebrauch gut schütteln
  • Auf eine saubere Form auftragen, die frei von bisherigen Trennmitteln und Rückständen ist
  • Kann auf warme oder kalte Formen aufgetragen werden
  • Für Temperaturen bis maximal 260° C geeignet
  • Produkt sollte mit einem Abstand von ca. 25-30 cm dünn und gleichmäßig auf Formen oder Werkzeuge aufgesprüht werden
  • Um die beste Verbindung mit der Form zu erhalten, sollte die Form nach der Anwendung für 25 Minuten auf ca. 160° C erwärmt oder über Nacht (ca. 12 Stunden) ausgehärtet werden
  • Sofern notwendig, Beschichtung entfernen mit leicht abrasiven (Duroplast-) Strahlmitteln

Lagerung und Handhabung:

  • Sicherheitsdatenblatt und Hinweise auf dem Produkt bzw. Etikett beachten
  • Hautkontakt vermeiden, nicht einatmen und für ausreichende Belüftung sorgen
  • Behälter steht unter Druck und darf nicht beschädigt oder mit scharfkantigen Gegenständen oder Werkzeugen bearbeitet werden
  • Vor Wärmeeinwirkung, direkter Sonneneinstrahlung und übermäßiger Hitze schützen
  • Vor offenem Feuer, Wärmequellen und Funken schützen
Anwendung: Trennmittel
Einsatzgebiete: Polyethylen, Synthetik-Kautschuk
Inhalt: 396 ml , 396 ml | 10 Oz.
Produktart: Aerosol
Silikonfrei: ja
Lackierbar: nein
Lösemittel: ja
Wasserlöslich: nein
FDA / GRAS: nein
Entflammbar: ja
max. Werkzeugtemperatur: 120°C, 160°C, 200°C, 240°C, 260°C
Auf Anfrage: andere Größen, Wasserlöslich
Weiterführende Links zu "A373 | Trennmittel für Fluorelastomere"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "A373 | Trennmittel für Fluorelastomere"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Urea Strahlmittel UREA Strahlmittel mit Antistatikum
Inhalt 25 kg (3,00 € * / 1 kg)
ab 75,00 € *
Acryl Strahlmittel mit Antistaticum Acryl Strahlmittel mit Antistatikum
Inhalt 25 kg (4,25 € * / 1 kg)
ab 106,25 € *
E474 | Zinkstearat Formentrennmittel E474 | Zinkstearat Trennmittel |...
Inhalt 12 Stück (8,46 € * / 1 Stück)
ab 101,56 € *